Homepage

Software

Portierungen

Fotografie
- Galerie
- Werdegang
- Minox GT-E
- Tamron 28-200
- Minolta
  - VC700
  - 5400HS
  - Custom xi
- Metz
  - 32MZ3
  - 40MZ2
  - G-16
- Blitzgeräte
- Blitzfuß
- Foma T-800
- Ilford XP-2
- Gebrauchtkauf
- Kaufvertrag
- Fotoläden

Fotos

Kontakt

Funktions-Handgriff VC-700

700si mit VC-700 Der Handgriff VC-700 für die Minolta 700si (er kann auch für die neue 800si verwendet werden) erfüllt zwei Funktionen: Zum einen übernimmt er die Stromversorgung der Kamera, wobei man nicht nur die Lithium Batterie wie bei der Kamera selbst verwenden, sondern alternativ auch 4 Mignon Zellen oder Akkus einsetzen kann.

Die für mich viel wichtigere Erweiterung ist ein zweiter Satz Bedienelemente für die Arbeit im Hochformat: Der Auslöser, die beiden Einstellräder und auch die Tasten AF und Spot sind an dem Handgriff vorhanden, auch ein Sensor für den Eye-Start fehlt nicht. Für Leute mit einer Studioblitzanlage existiert auch eine Synchronbuchse.

Da ich gerne im Hochformat arbeite (Portraits etc.), halte ich inzwischen die Kamera hauptsächlich am Zusatzgriff, selbst wenn ich zwischendurch mal eine Aufnahme im Querformat mache.

Der einzige Hinderungsgrund sich den VC-700 zuzulegen dürfte der hohe Preis sein. Bei vielen Fotogeschäften muß man mit Preisen um 300,- DM rechnen, bei den Billigversendern wie Foto Brinker kann man ihn aber schon für 220,- DM bekommen (auch wenn man bei Brinker damit rechnen muß, Grauimporte zu erwerben, bin ich das Risiko bei dem VC-700 eingegangen, da ich denke daß er nicht allzu anfällig für Defekte sein dürfte).

Auch ich habe lange überlegt, ob der Griff seinen Preis wert ist, aber die begeisterten Anwenderberichte in der Minolta Mailing List haben mich dann schließlich überzeugt, und ich habe den Kauf nicht bereut.

Zum Schluß ein kleiner Praxis-Tip: Wer seine 700si schon länger hat, wird eventuell auch Probleme mit den Bedienelementen des VC-700 bekommen, die bei mir zuerst nicht oder nur sehr sporadisch ansprachen. Das Problem sind die Kontaktflächen am Boden der 700si, über die die elektrischen Signale übertragen werden, da diese mit der Zeit korrodieren.

Ich habe daraufhin vorsichtig die Plastikplatte unter der Kamera entfernt und dann mit Zahnbürste und Isopropylalkohol die Kontaktflächen gereinigt. Danach alles wieder zusammengeschraubt und der VC-700 funktionierte tadellos. (Wer die Kamera nicht selber auseinandernehmen möchte, sollte zuerst versuchen so mit der Zahnbürste an die Kontakte zu kommen. Falls das nichts hilft, muß man sich wohl an seinen Fachhändler wenden). Seit dem habe ich den Griff nicht wieder von der Kamera abgenommen, wodurch erneute Korrosion verhindert wird.






BenutzerkommentareKommentar hinzufügen
Karl (wikara@web.de)
02.11.2003 19:01
Ein prima Tipp, er hat mir sehr geholfen.
Ich hatte den Handgriff bei Ebay ersteigert, der Verk?ufer
meinte, das an seiner 800si alles funktioniert h?tte.
An meiner 700si funktionierte nur die Stromversorung und der Ausl?ser. Ich wollte schon die Kamera einschicken und dem Verk?ufer bei Ebay eine negative Beurteilung geben, als ich den prima Tipp mit dem Losschrauben gelesen habe.
Vielen Dank
(SchoJo@web.de)
04.12.2000 05:00
Ich habe mir ebenfalls den Funktionshandgriff gekauft. Wenn jemand das Problem hat, das die Taster des Handgriffs nicht ansprechen, kann man das Problem auch eventuell auf eine sehr einfache Weise l?sen. Man schraubt den Griff an und l?st dann die Schraube ein kleines bi?chen, dann wackelt bzw. schiebt man den Handgriff ein bi?chen hin und her und zieht danach die Schraube wieder fest an. Hierdurch bekommen die Kontaktstifte wieder kontakt zur 700si und alles funktioniert danach einwandfrei.
Klaus (mail@saarfotoszene.de)
01.12.2000 02:00
Hallo, ein toller Tip f?r den VC 700. Die Kontaktprobleme habe ich auch, werde sofort versuchen, ob die Vorgeschlagene Behandlungsmethode besser funktioniert als der Rat von Minolta (Einschicken von Kamera und Griff). Solche Probleme habe ich mit dem alten Motordrive 1 bei der X-700 nie gehabt - das war wohl noch Qualit?t!
Kommentar hinzufügen


Zurück zur Foto Homepage


Autor: siebert <webmaster@SteffenSiebert.de> Letztes Update: 2001/01/30 21:09:49
URL: http://www.SteffenSiebert.de/photo/vc700.html